CSS Klassen von aktiven Menüpunkten

CSS Klassen von aktiven Menüpunkten verändern

Um einige Menükomponenten vernünftig ansprechen zu können, benötigen die aktiven Menüpunkte eine bestimmte Klasse.

Eigene Shortcodes für Dein WordPress Theme

Eigene Shortcodes für Wordpress erstellen

Mit der WordPress Shortcodes API könnt ihr den Usern eures Themes oder Plugins ermöglichen, komplexe Fuktionen, wie z.B. Accordions mit extrem geringem Aufwand einzubauen.

Logoupload für dein Theme ermöglichen

Custom Header für Wordpress Theme

Wenn ihr ein WordPress Theme erstellt, ist es für den User praktisch, wenn er das Logo oder Headerbild einfach selber über das Backend tauschen kann. Mit einem Custom Header ist diese Möglichkeit recht einfach zu integrieren.

Automatisch XML Sitemaps für WordPress erstellen

XML Sitemaps für Wordpress erstellen

Um Suchmaschinen wie Google, Bing & co. das Durchsuchen eurer Webseite zu erleichtern, bieten sich XML Sitemaps an. In diesen Sitemaps befindet sich eine Auflistung aller Seiten, angereichert mit Werten, wie der Priorität und der empfohlenen Crawl-Häufigkeit.

Widgets im WordPress Dashboard entfernen

Wordpress Dashboard Widgets entfernen

Je nachdem, für wen ihr ein Theme entwickelt oder ein WordPress System aufsetzt kann es hilfreich sein, die Standard Widgets im Dashboard zu entfernen.

Übersetzungsfähiges WordPress-Theme erstellen

Übersetzungsfähiges Wordpress Template erstellen

Wenn ihr ein Theme einsetzen wollt, dass nicht in eurer Sprache erhältlich ist oder ihr eines erstellen wollt, dass für die Übersetzung vorbereitet ist, sind nur ein paar Dinge zu erledigen.

Eigene Thumbnailgrößen in WordPress erstellen

Eigene Thumbnailgrößen in Wordpress erstellen

Manchmal reichen die festgelegten Thumbnailgrößen einfach nicht aus. Mit einem kleinen Eintrag in der functions.php könnt ihr eigene Größen festlegen, die direkt beim Upload eurer Bilder erstellt werden.

WordPress Login-Bereich individualisieren

Wordpress Login individualisieren

Wenn ihr eine Webseite für einen Kunden erstellt, bietet es sich an, den Loginbereich etwas anzupassen. Mit den folgenden Codezeilen könnt ihr die Farben und das Logo sowie das Linkziel schnell und einfach anpassen. Der Code kommt in die functions.php eures Themes.

Ein neues think-new.eu

Alles neu auf think-new.eu

think-new.eu startet komplett neu durch! Nach dem großen Relaunch werden hier nun in erster Linie Themen rund um Webworking, SEO und WordPress behandelt. Viel Spaß!